Beaufort

Ob America’s-Cup oder Volvo Ocean Race, Bluboats Cup oder Niederhornkanne: Hintergründe, Facts und spannende Geschichten zum Regattasport in der Schweiz und weltweit.

Beaufort

Ob America’s-Cup oder Volvo Ocean Race, Bluboats Cup oder Niederhornkanne: Hintergründe, Facts und spannende Geschichten zum Regattasport in der Schweiz und weltweit.

Swiss Sailing League, November 2018

Die Liga hat sich etabliert

Die Swiss Sailing League ist in kürzester Zeit zu einem festen Bestandteil des Schweizer Regattakalenders geworden – neben den drei Ligen dieses Jahr neu auch mit einem Women’s Cup und einem Youth Cup. «Wir sind zufrieden wie…

mehr lesen

Route du Rhum, Oktober 2018

«Die Route du Rhum macht mir Angst»

Alan Roura ist bereit. Bereit für die Route du Rhum, die am 4. November in Saint-Malo startet. Es ist die erste von drei grossen Hochsee-Regatten in den kommenden Jahren, an denen er teilnehmen wird. Fit dafür macht er…

mehr lesen

WM olympische Klassen Aarhus, September 2018

Zwei Plätze für Tokio

Maud Jayet (Laser Radial) und Sébastien Schneiter / Lucien Cujean (49er) sicherten der Schweiz die beiden ersten Nationenplätze für die Olympischen Spiele in Tokio 2020. Noch gibt es zwei Jahre vor den Spielen bezüglich der zu…

mehr lesen

Volvo Ocean Race, Juli 2018

Hochspannung

Noch nie fiel die Entscheidung beim Volvo Ocean Race (VOR) so knapp aus wie dieses Mal. Und wohl noch nie wurden in einer Austragung so viele verschiedene Geschichten geschrieben – schöne und auch traurige. Am Schluss gab es dann fast nur…

mehr lesen

Alinghi, Juni 2018

Bertarelli verzichtet auf den America’s Cup

Alinghi wird am 36. America’s Cup 2021 vor Auckland nicht teilnehmen. (Zu) viele Faktoren bezüglich des neuen, 75 Fuss langen Einrümpfers mit Foils seien noch unklar, so Ernesto Bertarelli. Er bestätigte den…

mehr lesen

Bol d’Or, 80 Jahre, Mai 2018

Ein veritabler Mythos

Der Bol d’Or in Genf ist jedes Jahr auch ein grosses Volksfest. Für «marina.ch» bietet seine 80. Austragung die Gelegenheit, einen Blick auf die bewegte Geschichte des traditionsreichen Segelevents zu werfen und einige Anekdoten…

mehr lesen

Match Race Switzerland, April 2018

Schweizer Erfolg bei der Premiere

Die erste Austragung des Match Race Switzerland brachte auf dem Lago Maggiore hochstehenden Segelsport, einen erfolgreichen Einsatz der automatischen RoboBojen und ein Siegerpodest mit zwei Schweizer Teams. In den letzten…

mehr lesen

compasscup, März 2018

Endlich gehts wieder los

Der Frühling steht vor der Tür. Es dauert also nicht mehr lange, bis die Schweizerinnen und Schweizer ihre Boote wieder einwassern und das Segelfieber ausbricht. Auch die Regattasegler des compasscups tehen in den Startlöchern:…

mehr lesen

Volvo Ocean Race, Februar 2018

Hautnah mit dabei

Das Volvo Ocean Race ist vielleicht die härteste und ganz sicher die längste Regatta der Welt. Elf Etappen über insgesamt 45 000 Seemeilen verlangen den Seglerinnen und Seglern sowie ihren VO65-Yachten alles ab. Uns Daheimgebliebenen…

mehr lesen

America’s Cup, Dezember 2017

Es bleibt spannend

Team New Zealand hatte bereits nach dem Sieg beim 35. America’s Cup im Sommer 2017 erklärt, die Titelverteidigung auf Einrümpfern austragen zu wollen. Nun präsentierten die Kiwis erste spektakuläre Animationen zum Design der neuen…

mehr lesen

GC32 Racing Tour, November 2017

Grossartiger Sieg für Realteam

Dieser Sieg für Realteam ist sicher der wertvollste Erfolg in der noch jungen Geschichte unseres Teams. Das Team von Sponsor Esteban Garcia – der Genfer Immobilienhändler finanziert mit seiner Realstone Holding SA seit 2013…

mehr lesen

Swiss Sailing Super League, Oktober 2017

Hochspannung bis zum Schluss

Gleich drei Teams kamen vor dem abschliessenden Finale auf dem Thunersee für den Gesamtsieg bei der Swiss Sailing Super League in Frage. Der Regattaclub Bodensee (RCB) behielt die Nerven und verteidigte den Vorjahrestitel…

mehr lesen

Extreme Sailing Series, September 2017

Starke Reaktion von Alinghi

Nach dem Gesamtsieg bei den Extreme Sailing Series 2016 startete Alinghi gut in die Saison 2017, bekundete zuletzt in Barcelona und Hamburg jedoch Mühe. Beim Act 6 in Cardiff rehabilitierten sich Arnaud Psarofaghis und sein Team…

mehr lesen

compasscup, Juli 2017

Meyers auf Titelkurs

Der compasscup geht in die entscheidende Phase. Mit Ehrgeiz und Erfahrung will Corinne Meyer, Skipperin des Regattavereins Brunnen, die Saison zuoberst auf dem Podest beenden. Der Zürichsee ist die Heimat-Basis des compasscup. Fünf der…

mehr lesen

America’s Cup, Juli 2017

Sieg der Kiwis bestätigt alte Cup-Regel

Mit einem klaren 7:1 gewann Emirates Team New Zealand den 35. America’s Cup vor Bermuda. Die Neuseeländer waren dem Cupverteidiger Oracle Team USA in allen Belangen überlegen. «marina.ch» beobachtete das Geschehen…

mehr lesen

Swiss Sailing League, Juni 2017

Die Liga entwickelt sich rasant

Professionellere Teams, spannende Regatten und Olympia-Seglerinnen an Bord: Die Swiss Sailing League läuft auf Hochtouren. Um den wachsenden Ansprüchen gerecht zu werden, leisten die Organisatoren einen grossen Einsatz….

mehr lesen

Youth America’s Cup, Mai 2017

Sechs Romands und ein Zürcher peilen das Podest an

Mitte Juni steht für das Team Tilt der Saison-Höhepunkt auf dem Programm: Der Youth America’s Cup vor Bermuda. Als Quereinsteiger ist mit dem ehemaligen Spitzenhandballer Florian Trüb auch ein…

mehr lesen

compasscup, April 17

Der compasscup nimmt Fahrt auf

Mit Stäfa und Ascona stossen zwei neue Crews zum Teilnehmerfeld des compasscup. Wie die anderen Teams wollen auch sie dem Cupholder SC Männedorf den Titel abjagen. Die Regattaserie startet mit dem Frühlingspreis in Zürich….

mehr lesen

America’s Cup, April 2017

Bewährungsprobe für ein neues Zeitalter

Zum zweiten Mal findet der America’s Cup auf foilenden Katamaranen statt. Vor vier Jahren wurde diese Neuerung als Aufbruch in ein neues Zeitalter im Segelsport gefeiert. Nun muss der Cup beweisen, dass den…

mehr lesen

Vendée Globe, März 2017

Geschwindigkeitsrausch ist noch nicht zu Ende

Dank guten Wetterbedingungen und den erstmals eingesetzten Foils war die Vendée Globe so schnell wie noch nie. Die «fliegenden» Boote haben sich nun auch über eine lange Distanz bewährt. Der Yachtdesigner Rolf…

mehr lesen

Idec Sport, Februar 2017

Und ewig lockt der Rekord

Bernard Stamm war auf der «Idec Sport» dabei, die in den letzten Wochen um die Jules Verne Trophy kämpfte. Nur gerade sechs Personen waren an Bord, um den 30 Meter langen Trimaran über die Meere zu steuern – eine gewaltige…

mehr lesen

Vendée Globe, Dezember 2016

Das erste Kap ist geschafft

Die Teilnehmer mit Foils dominieren bisher die Vendée Globe. Und Alan Roura kämpft nach einem Abstecher an die Küste Brasiliens um den Anschluss an das Hauptfeld. Die Vendée Globe ist in vollem Gang. Seit die 29 Segler am 6….

mehr lesen

Vendée Globe, November 2016

Wenn jedes Gramm zählt

Die Teilnehmer der Vendée Globe müssen auf jedes Gramm achten, das sie an Bord nehmen. «marina.ch» fragte den Westschweizer Alan Roura, was er alles in seiner «Superbigou» gebunkert hat. Seit die 29 Skipper – Frauen sind erstmals…

mehr lesen

Alan Roura, Oktober 2016

«Das Boot ist wie meine Frau»

Der 23-jährige Alan Roura startet Anfang November an der Vendée Globe. Der Genfer verbrachte bislang einen Grossteil seines Lebens auf dem Meer und erfüllt sich mit der Teilnahme an der härtesten Einhand-Regatta der Welt…

mehr lesen

compasscup, September 2016

Wasser als Werbeplattform

Der compasscup ist eine attraktive Plattform für Sponsoren. Burgerstein Vitamine und ISP Küchen haben «eigene» Boote am Start und wollen in der letzten Regatta nochmals einen Sprung nach vorne machen. Tanja…

mehr lesen

compasscup, Juli 2016

Frischer Wind beim compasscup

Neuer Name, neue Sponsoren, bewährtes Konzept: Veranstalter und Organisator Patrick Stöckli zieht eine positive «Halbzeit»-Bilanz zum compasscup 2016. Der compasscup (vormals Ruf Cup) hat auf die Saison 2016 hin einen neuen…

mehr lesen

Swiss Sailing League, Juni 2016

Duell zwischen West und Ost

Die Société Nautique de Genève und der Regattaclub Bodensee dominieren die Swiss Sailing League nach drei von fünf Anlässen. Für die Organisatoren ist die stark gewachsene Liga bis jetzt eine Erfolgsgeschichte. Die Swiss…

mehr lesen

compasscup, Mai 2016

Der compasscup ist lanciert

Ein neuer Name für eine bewährte Regatta: Im Rahmen des compasscup kämpfen Segelklubs auf Onyx-Yachten um Punkte. Der Auftakt beim Zürcher Yacht Club (ZYC) fiel buchstäblich ins Wasser, was der guten Stimmung aber keinen…

mehr lesen

Katamarane, April 2016

Dominanz der zwei Rümpfe

Grosse und schnelle Katamarane erobern die Regatta-Serien rund um den Globus. Die Formate versprechen Action und Geschwindigkeit. Sie treiben jedoch auch die Kosten in die Höhe und verändern den Charakter des traditionellen Match…

mehr lesen

Rio 2016, März 2016

Bereit für den Tag X

Linda Fahrni und Maja Siegenthaler vom Thunersee-Yachtclub haben ein grosses Ziel: die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro. Die letzte Chance, sich den entsprechenden Nationen-Quotenplatz zu sichern, haben die…

mehr lesen

Team Tilt, Februar 2016

Die Talentschmiede will hoch hinaus

Team Tilt vereinigt einige der besten Nachwuchssegler der Schweiz. Jetzt wollen die Genfer eng mit Team New Zealand zusammenarbeiten, um am Youth America’s Cup an der Spitze zu segeln. Man stelle sich vor: Ein Schweizer…

mehr lesen

Jules Verne Trophy, Dezember 2015

Schweizer Duell auf den Weltmeeren

Die Genfer Milliardärin Dona Bertarelli und der Waadtländer Hochsee- Segler Bernard Stamm liefern sich momentan ein spannendes Duell. Ihr Ziel: Die Jules Verne Trophy für die schnellste Weltumsegelung. Beide Segler…

mehr lesen

Rio 2016, November 2015

Letzte Hürde für Olympia-Kandidaten

Der Windsurfer Mateo Sanz Lanz ist bisher der einzige Swiss-Sailing-Athlet, der die Qualifikation für Rio 2016 im Sack hat. Teamchef Tom Reulein ist dennoch optimistisch, dass die Schweiz mit einer starken…

mehr lesen

Sailing Champions League, Oktober 2015

«Die Zukunft des Segelsports»

Die Schweizer Teams aus Genf und Oberhofen klassierten sich an der Sailing Champions League in Sardinien unter den Top Ten und zeigen sich vom Wettbewerb begeistert. Nächstes Jahr soll die Regatta-Serie auf drei Events…

mehr lesen

Testevent in Rio de Janeiro, September 2015

Unterschiedliche Leistungen beim Rio-Testevent

Ein Jahr vor den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro hatten die Seglerinnen und Segler beim Testevent die Gelegenheit, das Revier unter Wettkampfbedingungen noch besser kennen zu lernen. Highlights aus…

mehr lesen

Volvo Ocean Race, Juli 2015

«Eine Erfahrung fürs Leben»

Mit dem In-Port-Race in Göteborg ging Ende Juni das Volvo Ocean Race 2014-15 zu Ende. Den SCA-Frauen mit den Schweizerinnen Justine und Elodie Mettraux an Bord gelang ein versöhnlicher Abschluss und Team Abu Dhabi (VAE) mit…

mehr lesen

100 Milles de Pentecôte, Juni 2015

Wind wie auf dem Meer

Mehrheitlich schwache Windverhältnisse prägten die Juraseenmeisterschaft 2014. Und ähnlich ruhig begann mit der Coupe Farewell in Neuenburg auch die Regattasaison 2015. Die «100 Milles de Pentecôte» überraschte dann mit viel Wind,…

mehr lesen

America’s Cup, Mai 2015

Der Cup hat sein (traditionelles) Gesicht verloren

Staatsstreichartig und praktisch über Nacht haben Oracle und eine knappe Mehrheit der Challenger das Protokoll zum 35. America’s Cup abgeändert und den ursprünglich vorgesehenen 62-Fuss-Cup-Katamaran…

mehr lesen

Swiss Sailing League, Mai 2015

Gelungene Premiere

Die neue Swiss Sailing League feierte Ende April auf dem Thunersee eine gelungene Premiere. Zwar hielt das Prachtswetter nur am ersten von drei Tagen, aber zufriedene Gesichter gab es auch am Schluss. Bilderbuchkulisse zum Auftakt von…

mehr lesen

Barcelona World Race, April 2015

Ein Sieger ohne Boot und Sponsor

Bernard Stamm gewinnt zusammen mit Jean Le Cam (FRA) souverän das Barcelona World Race. Die Teilnahme der beiden war ursprünglich nur eine Notlösung. Der Sieg bringt Stamm verdiente Anerkennung und etwas Preisgeld – seine…

mehr lesen

Barcelona World Race, März 2015

Kap Hoorn liegt achteraus

Bernard Stamm und Jean Le Cam rundeten als erstes Team beim Barcelona World Race das berühmt-berüchtigte Kap Hoorn. Das gelang den zwei Seglern, die beide bereits zum fünften Mal Südamerikas Südspitze passierten, problemlos….

mehr lesen

Routenwahl, Februar 2015

Der schwierige Weg zum Ziel

Zur Stunde finden zwei Segelregatten rund um die Welt statt: das Volvo Ocean Race und das Barcelona World Race. Bei beiden zeigt sich einmal mehr, dass die beste Route vom Start- in den Zielhafen meist nicht der geografisch…

mehr lesen