:: America’s Cup
  :: Logbuch Segelboote
  :: Logbuch Motorboote
  :: LakeSide
  :: SeaSide
 
  :: Beaufort
  :: Urlaub

Eine logische Konsequenz

  < zurück zur Übersicht

Jean-Marie Bailly übernahm Anfang Juli 2016 die Leitung der Werft Reymond in Tolochenaz bei Morges. Der 35-Jährige spricht dabei von einem logischen Schritt, obwohl er eigentlich noch gar keine Pläne in Richtung einer Werftübernahme hatte.

 

Es ist ein schöner, aber kalter Tag im September. Jean-Marie Bailly und seine beiden Angestellten, Plinio und Alexis, haben alle Hände voll zu tun. «Bald schon folgen jede Menge Auswasserungen und Unterhaltsarbeiten», weiss der Waadtländer. Es zeige sich nun, in seinem zweiten Jahr, ob die Kundschaft zufrieden sei mit seiner Arbeit. Denn er sowie sein Cousin und Vorgänger Jean-Yves Reymond hatten nur eine einzige Woche zusammen, um Bailly einzuarbeiten. «Jean-Yves hatte mit einigen Kunden ein Ritual. Er begleitete sie auf den See und testete dort, ob das Boot noch einwandfrei war.» Bailly hatte aber seit seiner Werftübernahme kaum Gelegenheit, aufs Wasser zu gehen. «Ich hoffe, es bleiben trotzdem alle Kunden bei mir. Ich lege grossen Wert darauf, dass alle zufrieden sind.»

 

Artikel zum Downloaden: technik_chantiernavalreymond_106_d.pdf (PDF, 592.94 KB)

< zurück zur Übersicht

 

 

 
«marina.ch» · Los media GmbH · Ralligweg 10 · 3012 Bern · Tel. 031 301 00 31 · Fax 031 301 00 47 · marina@marina-online.ch