:: America’s Cup
  :: Logbuch Segelboote
  :: Logbuch Motorboote
  :: LakeSide
  :: SeaSide
 
  :: Beaufort
  :: Urlaub

Fundraising für die Weltmeere

  < zurück zur Übersicht

Charles Barber gründete vor knapp einem Jahr den Verein «Switzerland for the Oceans» mit dem Ziel, Projekte zu unterstützen, die sich für den Schutz der Weltmeere einsetzen. Dabei ist Barber überzeugt, dass den Schweizerinnen und Schweizern die Bedeutung gesunder Meere für eine intakte Welt bewusst ist.

 

Ein Schweizer Verein, der sich für den Schutz der Meere einsetzt, klingt etwas befremdlich. Als Binnenland interessiert sich die Schweiz eher für Berge als für Salzwasser. Doch Charles Barber, der Gründer von «Switzerland for the Oceans», ist anderer Meinung. Er nimmt an, dass der Wille hierzulande durchaus verbreitet ist, die Rettung der Ozeane im persönlichen Spendenbudget zu berücksichtigen. «Die Schweizer Bevölkerung ist mehr mit dem Meer verbunden, als man gemeinhin annimmt. Nicht nur, weil unser Land Anteil an vier grossen Gewässersystemen hat, die direkt in Nordsee, Schwarzes Meer oder Mittelmeer fliessen. Sondern auch, weil viele Menschen ihre Ferien gerne am Strand verbringen oder ihre Sehnsucht mit dem Meer verbinden», sagt Barber.

 

Artikel zum Downloaden: umwelt_switzerlandfortheoceans_105_d.pdf (PDF, 652.58 KB)

< zurück zur Übersicht

 

 

 
«marina.ch» · Los media GmbH · Ralligweg 10 · 3012 Bern · Tel. 031 301 00 31 · Fax 031 301 00 47 · marina@marina-online.ch