:: America’s Cup
  :: Logbuch Segelboote
  :: Logbuch Motorboote
  :: LakeSide
  :: SeaSide
 
  :: Beaufort
  :: Urlaub

Geschichte schreibt Zukunft

  < zurück zur Übersicht

Die Frauscher Bootswerft ist ein Familienunternehmen mit grosser Tradition. Seit ihrer Gründung 1927 haben vier Generationen kontinuierlich dazu beigetragen, dass die Marke Frauscher heute ein internationales Renommee geniesst.

 

Eine Werft, die mitten in den Alpen hochseetaugliche Superyachten erster Klasse baut? Gibt es! Die Familie Frauscher widmet sich am Traunsee im Salzkammergut seit genau 90 Jahren ihrer Leidenschaft: dem Bau von Booten. In der langen Geschichte des österreichischen Unternehmens gab es viele Meilensteine: Angefangen mit der Gründung der Bootswerft in Wien 1927, über den Bau der Olympiajolle für das österreichische Segelteam im Jahr 1936, hin zum Erfolg mit Elektrobooten. Neuster Coup ist die Motoryacht Frauscher 1414 Demon (siehe Test in «marina.ch» 93, Juli/August 2016). Sie ist das aktuelle Flaggschiff der Werft. Mit ihr hat Frauscher definitiv den Schritt in die Welt der Luxusyachten und damit von Binnengewässern auf die Weltmeere geschafft. Die Demon bietet viel Platz und puren Fahrspass. Und natürlich hat auch sie – seit Jahren typisch für Frauscherboote – einen geraden Vordersteven.

 

Artikel zum Downloaden: technik_frauscher_100_d.pdf (PDF, 749.04 KB)

< zurück zur Übersicht

 

 

 
«marina.ch» · Los media GmbH · Ralligweg 10 · 3012 Bern · Tel. 031 301 00 31 · Fax 031 301 00 47 · marina@marina-online.ch