:: America’s Cup
  :: Logbuch Segelboote
  :: Logbuch Motorboote
 
  :: SeaSide
  :: Lifestyle, Technik, Umwelt
  :: Beaufort
  :: Urlaub

Bereit, entdeckt zu werden

  < zurück zur Übersicht

Während der Lungernsee für Fischer und Segler ein Begriff ist, findet sein grösserer Bruder, der Sarnersee, kaum Beachtung. Schade, denn auch er hat seine Reize.

 

Nein, ein Volk von Seefahrern sind die Obwaldner bestimmt nicht: Da liegt doch ein schöner See direkt vor den Toren ihres Hauptortes Sarnen, aber das Bedürfnis, diesen nautisch zu erobern, scheint bei den Einwohnern des kleinen Halbkantons nicht zu existieren. Selbst an heissen Sommertagen ist auf dem Wasser kaum ein Boot anzutreffen. Wer hier nach einem Hafen mit Segelyachten oder Motorbooten Ausschau hält, der sucht vergebens. Der Sarnersee ist nautisches Ödland. Und dies, obwohl es sich um ein Gewässer von respektabler Grösse handelt. Immerhin sechs Kilometer lang und bis zu zwei Kilometer breit ist es.

 

Artikel zum Downloaden: lakeside_sarnersee_91_d.pdf (PDF, 4.5 MB)

< zurück zur Übersicht

 

 

 
«marina.ch» · Los media GmbH · Ralligweg 10 · 3012 Bern · Tel. 031 301 00 31 · Fax 031 301 00 47 · marina@marina-online.ch