:: America’s Cup
  :: Logbuch Segelboote
  :: Logbuch Motorboote
  :: LakeSide
  :: SeaSide
 
  :: Beaufort
  :: Urlaub

Ein starker Nachfolger

  < zurück zur Übersicht

Der meistverkaufte Aussenbordmotor der Schweiz hat einen würdigen Nachfolger erhalten. Beim Test auf dem Bielersee überzeugt der neue Yamaha F8F mit verbesserten Fahrwerten und einem optimierten Handling – zudem ist er erst noch leiser als sein Vorgänger.

 

Treffpunkt Ligerz. Für einen Exklusivtest hat Marc Spiegl, Geschäftsführer der Importeurin Promot AG, den bisherigen und den neuen 8-PS-Motor von Yamaha an zwei identische Schlauchboote vom Typ YAM340S installiert. Aber: Die Verhältnisse für einen aussagekräftigen Motorentest sind denkbar schlecht. Eine kräftige Bise zieht über den Bielersee und sorgt vor Ligerz für unruhige Bedingungen auf dem Wasser. Bei diesem Wellengang wäre ein schlüssiger Vergleich der beiden 8-PSMotoren kaum möglich. Selbstverständlich geben wir uns nicht so leicht geschlagen: Schnell sind die Boote verladen und wir machen uns auf die Suche nach einer ruhigeren Stelle. Im Seebecken vor Nidau werden wir fündig. Hier ist der Wellengang kaum spürbar, hier können wir unseren Vergleich durchführen.

 

Artikel zum Downloaden: technik_yamaha8ps_83_d.pdf (PDF, 655.03 KB)

< zurück zur Übersicht

 

 

 
«marina.ch» · Los media GmbH · Ralligweg 10 · 3012 Bern · Tel. 031 301 00 31 · Fax 031 301 00 47 · marina@marina-online.ch