:: America’s Cup
  :: Logbuch Segelboote
  :: Logbuch Motorboote
  :: LakeSide
  :: SeaSide
  :: Lifestyle, Technik, Umwelt
 
  :: Urlaub

Ein Sieger ohne Boot und Sponsor

  < zurück zur Übersicht

Bernard Stamm gewinnt zusammen mit Jean Le Cam (FRA) souverän das Barcelona World Race. Die Teilnahme der beiden war ursprünglich nur eine Notlösung. Der Sieg bringt Stamm verdiente Anerkennung und etwas Preisgeld – seine grossen Herausforderungen aber bleiben ungelöst.

 

Ist eine Regatta rund um die Welt, vorbei am Kap der guten Hoffnung, am Kap Leeuwin und am Kap Hoorn, quer durch die grössten und wildesten Weltmeere, ein Jungbrunnen? Diesen Eindruck konnten die Schaulustigen im Hafen Port Vell in Barcelona gewinnen, als Bernard Stamm nach gut 84 Tagen auf hoher See an Land stieg. Glattrasiert und leichtgewichtig präsentierte er sich den Journalisten, weit entfernt vom Bild eines verwegenen Seebären, der drei Monate lang auf jede Zivilisation verzichten musste. Das jugendliche Gesicht erinnerte an einen 35 Jahre alten Mann und nicht an den Segler, der vor anderthalb Jahren die 50 passiert hatte. «Zu zweit ist es schon einfacher, man kommt mehr zum ­Schlafen», schmunzelte der Waadtländer.

 

Artikel zum Downloaden: beaufort_barcelonaworldrace_stamm_80_d.pdf (PDF, 738.75 KB)

< zurück zur Übersicht

 

 

 
«marina.ch» · Los media GmbH · Ralligweg 10 · 3012 Bern · Tel. 031 301 00 31 · Fax 031 301 00 47 · marina@marina-online.ch