:: America’s Cup
  :: Logbuch Segelboote
  :: Logbuch Motorboote
  :: LakeSide
  :: SeaSide
  :: Lifestyle, Technik, Umwelt
 
  :: Urlaub

Auf höchstem Niveau

  < zurück zur Übersicht

In der Schweiz und im Ausland fanden im April diverse Regatten statt, die Spannung und Action boten. Und die Regatta-Welt entwickelt sich weiter: Mit neuen Design-Regeln und neuen Teams.

 

Nachdem Alinghi bereits im ersten Act der diesjährigen Extreme Sailing Series in Oman (mit Ernesto Bertarelli am Steuer) mit dem 3. Rang aufs Podium gesegelt war, konnte sich das Team im zweiten Act sogar noch steigern: Sieg! Der Act fand vor grandioser Kulisse in der Marina Bay von Singapur statt. Die acht Teams hatten auf dem engen Parcours mit stark drehenden Winden zu kämpfen. Bedingungen, wie sie in einer Stadt am Äquator nicht selten sind – Alinghi, mit Morgan Larson an der Pinne, kam damit am besten zurecht. Nach zwei Acts liegt Alinghi zusammen mit dem Red Bull Sailing Team, das unter der Flagge Österreichs segelt, punktegleich auf dem 1. Rang des Gesamtklassements. Der dritte Act fand Anfang Mai in Qingdao (CHN) statt, dann zieht der ganze Tross nach Istanbul (TUR) weiter.

 

Artikel zum Downloaden: beaufort_auf-hoechstem-niveau_61_d.pdf (PDF, 607.47 KB)

< zurück zur Übersicht

 

 

 
«marina.ch» · Los media GmbH · Ralligweg 10 · 3012 Bern · Tel. 031 301 00 31 · Fax 031 301 00 47 · marina@marina-online.ch