:: America’s Cup
  :: Logbuch Segelboote
  :: Logbuch Motorboote
  :: LakeSide
  :: SeaSide
  :: Lifestyle, Technik, Umwelt
 
  :: Urlaub

Drei Surprisen zum Geburtstag

  < zurück zur Übersicht

Die erfolgreichste Regatta-Schmiede der Schweiz, das Centre d’Entraînement à la Régate (CER), feiert den 30. Geburtstag mit der Taufe drei neuer Surprise-Yachten. Das CER ist heute eine nicht mehrwegzudenkende Institution, die weit über die Romandie ausstrahlt und schweizweit einzigartig ist.

 

Mindestens 15 Jahre alt muss man sein, im Kanton Genf wohnen, 150 Franken einzahlen und man – Mädchen oder Junge – ist dabei, beim CER. Vorausgesetzt, man erfüllt die vielleicht wichtigste Bedingung: Begeisterung fürs Regattasegeln. Denn das CER wurde 1982 mit einem klaren Ziel gegründet: ambitionierte jugendliche Seglerinnen und Segler beim Regattasegeln auf Seen und Meer zu unterstützen. Trainiert wird unter kompetenter Anleitung, von März bis Oktober. 200 Segeltage pro Jahr ist das CER aktiv. Gymfit-Programm im Winter, Arbeiten an den Booten nach Plan – es geht ernsthaft zur Sache. Eine exemplarische Institution will das CER laut Eigendarstellung sein, für den Fortschritt arbeiten, für das gelungene Manöver und den Regattasieg. Um diese Ziele zu erreichen, schuf das CER – rechtlich eine nicht gewinnorientierte «Association» – im Laufe der Jahre eine Programmstruktur, die es ambitionierten Seglern ermöglicht, messbare Fortschritte zu erzielen.

 

Artikel zum Downloaden: beaufort_cer_d.pdf (PDF, 1.59 MB)

< zurück zur Übersicht

 

 

 
«marina.ch» · Los media GmbH · Ralligweg 10 · 3012 Bern · Tel. 031 301 00 31 · Fax 031 301 00 47 · marina@marina-online.ch